4 Materialien • 4 Farben • 4 Düsengrößen

Multec Referenzen

ZF Passau


"Durch den Einsatz der Additiven Fertigung mit dem Multirap M500 von Multec erzielen wir signifikante Verbesserungen in der Durchlaufzeit bei der Betriebsmittelherstellung. Zusätzlicher Nutzen liegt in der wesentlich günstigeren Herstellung und dem geringeren Gewicht.


Martin Grill, Betriebsmittelkonstrukteur

EMAG Maschinenfabrik GmbH


"Bereits seit 2019 setzt EMAG die 3D-Drucktechnologie von Multec im Konstruktionsprozess und in der Prozessauslegung ein. Auch ersetzen wir werkstückabhängige Bauteile aus Metall durch additiv gefertigte Kunststoffteile mit großem Mehrwert bei der Fertigung komplexer Geometrien."


R. Silvestri, Leiter Vorführ- u. Einrichtezentrum

König + Neurath AG


"König+Neurath verwendet die additive Technologie des 3D Drucks im Rahmen des Design- und Entwicklungsprozesses für Modelle und Prototypen sowie im Vorrichtungsbau. Wir setzen verschiedene Drucker für unterschiedliche Anforderungen ein. Unser Multec M 800 kommt bevorzugt bei großvolumigen Teilen zum Einsatz. Besonders schätzen wir hier die Endlosdruckfunktion"


Stefan Nebel, Leiter Entwicklung Sitzmöbel/Konstruktion

Endress+Hauser Temperature+System Products


"Wir nutzen den Multec M10 seit 2019 und sind mit dem Drucker sehr zufrieden. Das Haupteinsatzgebiet ist die Erstellung von Vorrichtungen im Betriebsmittelbereich z.B. Lasertools für unsere Beschriftungslaser, Montagehilfen und Halterungen im Prüfmittelbau. Hauptsächlich nutzen wir Multec PLA-HT Filament aufgrund seiner guten technischen Eigenschaften und Druckbarkeit. Durch den guten Support von Multec und den Einsatz von neuen Filamenten konnten wir den Einsatzbereich noch erweitern."


Alexander Gast, Manufacturing Equipment Designer, Standort Nesselwang

Image
ykk
ykk
ykk
ykk
Image
ykk
ykk
Image
Image
ykk
ykk
ykk
ykk
ykk
ykk
ykk
Image
Image
Image

Kundenreferenzen

Multec ist sowohl mit Multirap 3D-Druckern als auch im Dienstleistungssektor in vielen Konzernen vertreten, die leider nicht alle genannt werden dürfen. Gern können wir Ihnen auf Anfrage Referenzkunden nennen.

Wir vermitteln Ihnen gerne Referenzkunden aus Ihrer Region, die Ihnen von ihren individuellen Erfahrungen und Vorteilen mit Multec und den Multirap-Produktionsmaschinen berichten. Wir beraten Sie auch gerne persönlich zur FFF-Technologie, unseren Produktionsmaschinen und zu Multec als Anwendungspartner an unserem Firmenstammsitz in 88636 Illmensee (Nähe Bodensee).

Das Fachmagazin Additive Fertigung vom Verlag X-technik berichtet ausführlich im Heft 10/2019 über den kosten-, zeit- und gewichtsparenden Einsatz des Multirap M500 in der Betriebmittelfertigung. Download Bericht hier.

ZF-Passau: "Durch den Einsatz der Additiven Fertigung erzielen wir signifikante Verbesserungen in der Durchlaufzeit bei der Betriebsmittelherstellung.

Zusätzlicher Nutzen liegt in der wesentlich günstigeren Herstellung und dem geringen Gewicht".



Im Folgenden finden Sie einen Auszug von zufriedenen Multec Referenzkunden, die mit einem oder mehreren Multirap-Produktionsmaschinen ausgestattet sind. Wie bedanken uns bei diesen Kunden ausdrücklich für die Genehmigung zur Veröffentlichung.
Weitere Konzerne, Firmen und Forschungsinstitute, bei denen wir derzeit die Genehmigung zur Veröffentlichung beantragen, können wir Ihnen gern nennen, wenn der jeweilige Kunde zustimmt.

 

Der ZF-Konzern produziert in mehreren Werken

und mehreren Sparten mit unseren Großraumdruckern M500 und M800

 


 

Marc Engineering produziert mit 2 Maschinen M800

Dr. Claus Waldmann Geschäftsführer: "3D-Druck – universell und innovativ, die Lösung für eine flexible Umsetzung"


 

 

Mylcon Druckdienstleistungen

Mylcon 3D-Druck

In den Blätteräckern 8, 73527 Hussenhofen Germany

Tel.: +49 7171 1840569

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

  


Sporrer Metallbau GmbH

Sporrer Metallbau GmbH

Druckdienstleistungen in Oberschneiding unter anderem für die Automobil-Industrie


 

 

 

 

Tags: Professionelles 3D-Drucken, Multec Referenz, Referenzen, Technologieschulung, Industriedrucker, multi material multi nozzle 3d printing, 3d druckmaterial, professioneller 3d-drucker, 3d drucker industrie, multi-material 3d printing

Multec Kontaktdaten

Multec GmbH

Gewerbestr. 12
88636 Illmensee
Deutschland

E-Mail: kontakt@multec.de

+49 (0) - 7558 - 949 999 0

Fax: 07558 - 9499991

Wir brauchen Ihre Zustimmung!

Diese Webseite verwendet Google Maps um Kartenmaterial einzubinden. Bitte beachten Sie dass hierbei Ihre persönlichen Daten erfasst und gesammelt werden können. Um die Google Maps Karte zu sehen, stimmen Sie bitte zu, dass diese vom Google-Server geladen wird. Weitere Informationen finden sie HIER