Multimaterial

3D-Druck

6 Materialien • 6 Farben • 6 Düsengrößen

Multec HexaMove

6-Fach
Extruder

Read more

Multimaterial 3D-Druck

6 Hotends
frei kombinierbar

Read more

M800 S - Großraumdrucker

Industrieller
3D-Druck

Read more

M800S - industrieller Großraumdrucker

Bewährte Multec Technologie mit Sinumerik MCU Industriesteuerung

Industrie-optimierte Maschine
Highspeed-Druck in großen Dimensionen
Großraum Industrie 3D-Drucker
für 3-Schichtbetrieb in bewährter Multec Qualität
- dank Sinumerik noch dynamischer -
Image
Vollautomatische Prozess-Kontrolle
Echtzeit-geregelter Volumenstrom
Echtzeit-Überwachung Volumenstrom
vollautomatische Nachregelung bei Unterextrusion
--> fehlerfreie, hochfeste Druckteile
6 Hotends im kompakten Druckkopf

Multimaterial 3D-Druck

Bis zu 6 Materialien in einem Druckteil - extrem kurze Werkzeugwechselzeiten

Vollautomatischer Materialwechsel

Unterbrechungsfreier Materialwechsel dank redundant belegbarer Düsen

0,2 Sekunden Düsenwechsel

Weder Reinigungsfahrten noch Abfalltürme erforderlich

6-fach reduzierte Rüstkosten

Variable Düsengröße und verschiedene Kunststoffmaterialien - frei wählbar ohne Düsenumbau und Filament-Laden.

News - M800S mit 6-Fach-Druckkopf

Multec Referenzen

ZF Passau


"Durch den Einsatz der Additiven Fertigung mit dem Multirap M500 von Multec erzielen wir signifikante Verbesserungen in der Durchlaufzeit bei der Betriebsmittelherstellung. Zusätzlicher Nutzen liegt in der wesentlich günstigeren Herstellung und dem geringeren Gewicht.


Martin Grill, Betriebsmittelkonstrukteur

EMAG Maschinenfabrik GmbH


"Bereits seit 2019 setzt EMAG die 3D-Drucktechnologie von Multec im Konstruktionsprozess und in der Prozessauslegung ein. Auch ersetzen wir werkstückabhängige Bauteile aus Metall durch additiv gefertigte Kunststoffteile mit großem Mehrwert bei der Fertigung komplexer Geometrien."


R. Silvestri, Leiter Vorführ- u. Einrichtezentrum

König + Neurath AG


"König+Neurath verwendet die additive Technologie des 3D Drucks im Rahmen des Design- und Entwicklungsprozesses für Modelle und Prototypen sowie im Vorrichtungsbau. Wir setzen verschiedene Drucker für unterschiedliche Anforderungen ein. Unser Multec M 800 kommt bevorzugt bei großvolumigen Teilen zum Einsatz. Besonders schätzen wir hier die Endlosdruckfunktion"


Stefan Nebel, Leiter Entwicklung Sitzmöbel/Konstruktion

Endress+Hauser Temperature+System Products


"Wir nutzen den Multec M10 seit 2019 und sind mit dem Drucker sehr zufrieden. Das Haupteinsatzgebiet ist die Erstellung von Vorrichtungen im Betriebsmittelbereich z.B. Lasertools für unsere Beschriftungslaser, Montagehilfen und Halterungen im Prüfmittelbau. Hauptsächlich nutzen wir Multec PLA-HT Filament aufgrund seiner guten technischen Eigenschaften und Druckbarkeit. Durch den guten Support von Multec und den Einsatz von neuen Filamenten konnten wir den Einsatzbereich noch erweitern."


Alexander Gast, Manufacturing Equipment Designer, Standort Nesselwang

Image
ykk
ykk
ykk
ykk
Image
ykk
ykk
Image
Image
ykk
ykk
ykk
ykk
ykk
ykk
ykk
Image
Image
Image

3D Drucker groß mit vielfältigen Einsatzbereichen

Ob der Bauraum der 3D Drucker groß ist oder nicht, ist eines der wichtigsten Unterscheidungsmerkmale bei einem 3D Drucker. Wie groß das zu druckende 3D Modell sein kann, ist demnach von der Baugröße des Druckers abhängig.

Für eine optimale Bauteilqualität auch bei großen Bauteilen sind eine stabile Bauweise sowie hochpräzise Achssysteme erforderlich. Große Modelle können je nach Druckeinstellungen Laufzeiten von mehreren Tagen aufweisen. Ein Druckabbruch kurz vor Ende eines mehrtägigen Druckjobs muss bestmöglich vermieden werden. Daher kommt der Prozessüberwachung und Automatisierung eine besondere Rolle zu. Preislich sind 3D Drucker mit großem Bauraum deutlich teurer als Modelle mit kleinem Druckvolumen. Dafür kommen sie aber auch in industriellen Gebrauch zum Einsatz.

Großraum 3D Drucker und ihre Anwendung

Mit einem Großraum Drucker können große und komplexe Geometrien abgebildet werden, die mit anderen Fertigungsverfahren gar nicht oder nur sehr aufwendig hergestellt werden können. Dies sorgt dafür, dass Großraum 3D Drucker in zahlreichen Branchen zum Einsatz kommen. In erster Linie werden 3D Drucker mit großem Bauraum in den folgenden Sparten verwendet:

  • Industrie
  • Modellbau
  • Formenbau (z.B. zur Herstellung von Laminierformen)
  • Architektur
  • Kunstwerke
  • Herstellung von Unikaten
  • Werbetechnik

Wenn ein 3D Drucker groß ist, dann wird er demnach überall dort eingesetzt, wo große Bauteile benötigt werden. Dies bezieht sich sowohl auf Prototypen als auch auf die Herstellung von Werkzeugen oder Endprodukten in Kleinserien.

Dass der Einsatzbereich der 3D Drucker groß ist, verdanken die Geräte auch der Tatsache, dass verschiedene hochwertige Materialien verwendet werden können und die neuesten Funktionen sowie die modernsten Technologien zum Einsatz kommen.

Worauf sollte bei Großraum 3D Druckern geachtet werden?

Bauraum ist bei einem 3D Drucker nicht alles: Unsere Drucker bringen vielseitige Stärken mit sich! Dazu gehören eine solide Konstruktion mit hochpräzisen Achsen sowie ein hoher Grad an Prozessüberwachung, um Druckabbrüche zu vermeiden. Zudem bieten sie eine vollautomatische Vermessung des Druckbetts, damit die erste Lage des Bauteils gleichmäßig haftet. Eine weitere Stärke sind Hotends, welche einen hohen Volumenstrom ermöglichen, da große Bauteile ansonsten extrem lange Druckzeiten aufweisen. Hierfür ist der M800 Highflow gut geeignet, da die Düsen bis zu einem Durchmesser von 2mm eingesetzt werden können.

Bei Fragen zum 3D Drucker groß nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf. Wir von Multec freuen uns auf Ihre Anfragen. Gerne beraten wir Sie zu Ihrem Projekt.

 

 


4-Fach-Extruder Multex4Move gewinnt

INDUSTRIEPREIS 2017

weiter lesen (externer Link)

Multec Kontaktdaten

Multec GmbH

Gewerbestr. 12
88636 Illmensee
Deutschland

E-Mail: kontakt@multec.de

+49 (0) - 7558 - 949 999 0

Fax: 07558 - 9499991

Wir brauchen Ihre Zustimmung!

Diese Webseite verwendet Google Maps um Kartenmaterial einzubinden. Bitte beachten Sie dass hierbei Ihre persönlichen Daten erfasst und gesammelt werden können. Um die Google Maps Karte zu sehen, stimmen Sie bitte zu, dass diese vom Google-Server geladen wird. Weitere Informationen finden sie HIER