4 Materialien • 4 Farben • 4 Düsengrößen

Multec Materialien

  • Multec Filamente

    Multec Filamente

    Breite Materialpalette von Multec:

    • FDM-Kunststoffe  und Metall
    • Hochfeste Kunststoffe für technische Funktionsteile
    • Faserverstärkt-temperaturbeständig-lebensmittelecht-uvm
    • Metalldruck BASF Ultrafuse 316L

    Read More
  • extrem schlagzähes, temperaturbeständiges Multec PLA-HT - lebensmittelecht

    Multec PLA-HT - extrem schlagzäh

    Hervorragend druckbares Material  - Multec Topseller - Hier im Shop

    • Temperaturbeständig wie ABS
    • hochfest
    • 50% schlagzäher als ABS
    • lebensmittelecht
    • minimale Schrumpfung
    • beste Lagenverschweißung


    Read More
  • Stützmaterial von Multec entwickelt: Multec Smart Support und PVA

    Stützmaterial/Support

    Das Support oder Stützmaterial ist eines der wichtigsten Themen beim 3D-Druck.
    Es ist elementar, den Nacharbeitsaufwand möglichst gering zu halten.

    • wasserlöslicher Support
    • Smart Support (break-away)
    • Druckkopf für perfekte Materialtrennung

    Read More
  • Multec Carbon Filament - hochfestes kohlefaser verstärktes Polyamid Filament (Nylon)

    Multec Carbon - faserverstärktes Polyamid

    Ideal für höchste Belastungen und hohe Temperaturen

    Multec Carbon wurde speziell auf beste Druckbarkeit und vor allem geringste Schrumpfung entwickelt.

    • E-Modul: 11500MPa
    • 15% Faseranteil


    Read More
  • 1
  • 2

Was zeichnet das Hochleistungs-PLA-Filament von Multec aus?

Ohne 3D-Druck-Filament kein Prototyp. Was wie eine Binsenweisheit klingt, sollte wohl durchdacht sein. Denn die Qualität eines jeden Prototypen wird nicht allein vom 3D Drucker, sondern ebenso durch die Wahl des Filaments bestimmt. Schließlich müssen sich die jeweiligen Prototypen als Werkzeuge und Muster in ganz unterschiedlichen Situationen bewähren. Daher gibt es sowohl transparentes Filament als auch Filament, das wasserlöslich oder lebensmittelecht ist.

Im Folgenden erläutern wir ferner die Eigenschaften von Multec PLA HT Filament sowie die Bedeutung der verschiedenen Kürzel.

Vom PLA Filament zum Multec PLA HT Filament!

Chemisch betrachtet sind Polylactide - kurz PLA genannt - synthetische Polymere, die nachhaltig produziert werden und somit auch „Biokunststoffe“ genannt werden. Aufgrund ihrer Eigenschaften, darunter eine geringe Schmelztemperatur, kommen sie auch für Einsteiger in den 3D Prototypen Druck in Betracht.

PVA (Polyvinylalkohol) dagegen ist ein Thermoplast, welches, wie oben angedeutet, in Wasser löslich ist, wohingegen sogenanntes Metall-Filament extrem stabile 3D Drucke zulässt. Aus Holz-Filament wiederum entstehen Produkte in einem besonders natürlich anmutenden Look.

Kurzum: Sowohl die Materialeigenschaften eines Prototypen - also sein Aussehen und seine Haptik, aber auch die geforderte Belastbarkeit und die Umgebung, in der er eingesetzt wird, entscheiden darüber, welches Filament infrage kommt. Multec PLA HT Filament kann zum Beispiel für die Produktion besonders hochwertiger 3D-Drucke zum Beispiel im Werkzeugbau benutzt werden.

Kundenstimmen zum Multec PLA HT Filament

Gerade beim Multec PLA HT Filament ist eine hohe thermische und dynamische Belastbarkeit gegeben. Zudem lässt sich unser Multec PLA HT Filament perfekt verarbeiten und ermöglicht ein hervorragendes Druckbild.

Nicht zuletzt sind Druckerprobleme beim Einsatz von Multec PLA HT Filament äußerst selten. Multec PLA HT lässt sich in aller Regel auf denselben Druckern und mit vergleichbaren Standardeinstellungen wie „normales“ PLA Filament verarbeiten.

Viele User sehen daher im Multec PLA HT Filament ein besonders gelungenes Produkt mit einer angenehmen Haptik und einem exzellenten Bruchverhalten. Unter anderem wird Multec PLA HT Filament von Kunden im Betriebsmittelbau, aber auch zum Druck diversen Ersatzteilen genutzt. Besonders in Anwendungsbereichen mit thermischen Anforderungen punktet Multec PLA HT mit seiner Hitzebeständigkeit (HT steht für Hochtemperatur).

Multec PLA HT: Vielfältige Einsatzgebiete

Tatsächlich kann Multec PLA HT Filament auch unter Sonneneinstrahlung oder in der Nähe von Lampen eingesetzt werden, wo „normales“ PLA bereits ausscheidet. Denn dies ist recht spröde und kann somit bei Temperaturen jenseits der 60 Grad Marke kaum noch genutzt werden. Multec PLA HT Filament dagegen ist hitzebeständig bei Temperaturen bis zu 90° Celsius und kommt somit auch für Bauteile und Prototypen, die einer höheren Hitzeeinwirkung ausgesetzt sind, in Betracht.

Doch natürlich stellt Multec, neben seinem Bestseller Multec PLA HT, auch andere 3D Drucker Filament Arten für Sie bereit.

Multec PLA HT: Vom Drucker bis zum Filament

Zudem haben wir verschiedene, professionelle 3D Drucker sowie Filamente und Zubehör in unserem Shop. Die Rapid-Technologien stellen die Zukunft dar und sind vielfältig einsetzbar. Von Vorserienmodellen, die sich einfach wie nie zuvor anfertigen lassen, bis hin zu medizinischen Einsatzzwecken. Immer mehr Forscher entwerfen Ideen rund um den Einsatz des 3D Drucks im medizinischen Bereich, die via additiver Fertigung Körperbestandteile herstellen können. Bei Orthesen zum Beispiel ist das heute schon der Fall. Diese können gleichermaßen preiswert sowie individuell produziert werden.

Wann die Zeit für Knochenersatz oder andere anatomische Strukturen aus dem 3D Drucker reif ist, werden die näheren Entwicklungen zeigen. Doch ohne Frage steht uns im 3D Druck und dank Filamenten wie dem Multec PLA HT schon heute eine Technologie zur Verfügung, die den Konstrukteuren von heute ungeahnte Wege ebnen.

Bei weiteren Fragen zu unserem Multec PLA HT dürfen Sie gerne jederzeit Kontakt zu uns aufnehmen.

Multec Kontaktdaten

Multec GmbH

Gewerbestr. 12
88636 Illmensee
Deutschland

E-Mail: kontakt@multec.de

+49 (0) - 7558 - 949 999 0

Fax: 07558 - 9499991

Wir brauchen Ihre Zustimmung!

Diese Webseite verwendet Google Maps um Kartenmaterial einzubinden. Bitte beachten Sie dass hierbei Ihre persönlichen Daten erfasst und gesammelt werden können. Um die Google Maps Karte zu sehen, stimmen Sie bitte zu, dass diese vom Google-Server geladen wird. Weitere Informationen finden sie HIER