4 Materialien • 4 Farben • 4 Düsengrößen

Formenbau

3D-Druck Tiefziehform aus Multec PLA HT

Hochfeste Tiefziehform

  Abmessung  

300 x 140 x 100 mm (zwei Formhälften gedruckt)

 
  Gewicht   1,5 kg  
  Material   Multec PLA-HT  
  Druckdauer   10 h mit Highspeed-Druckkopf  

Eine Tiefziehform, die verdeutlicht, wie hochfeste Funktionsteile aus Multec PLA-HT für verschiedene Einsatzfälle herstellbar sind.

Die hier gezeigte Form wird in der Presse mit 15 Tonnen Kraft belastet, um die Metallfolie zu einer Krümmerschale zu verformen. Anwender ist hier ein Kunde im Rennsport, der seit Jahren mit unserem Multirap M800verschiedenste hochbelastete Formen für diese Hitzeschutz-Isolierbleche produziert.

Multec PLA-HT ist ein echter Alleskönner Filament für 3D Druck: hervorragende Druckbarkeit, kein Warping, sehr hohe Temperaturbeständigkeit und lebensmittelecht. Dies zeigen auch die Festigkeitswerte: PLA-HT besitzt eine 1,5 fach größere Schlagzähigkeit als ABS und ist lebensmittelecht, absolut ungiftig:

Lebensmittelechtes, temperaturbeständiges PLA-HT Filament von Multec

Das sehr gute 3D-Druck-Verhalten durch beste Lagenverschweißung und sehr geringe Warping-Tendenz (Schrumpfverhalten) lässt sich das Material bestens verarbeiten, auch Heizbett-Temperaturen können sehr moderat mit 50°C eingestellt werden.

Witterungsbeständigkeit und Temperaturbeständigkeit, die sich mit Tempern in bestimmten Fällen noch erhöhen lässt, sind ebenfalls sehr wichtige Eigenschaften. Unsere Kunden setzen das Material daher auch für Fahrrad-Zubehör, Drohnen, Werbe-Installationen und Funktionsteile im Gehäusebau ein.

Laminierform Kotflügelverbreiterung 3D Druck

Laminierform Kotflügel-Verbreiterung Rennsport

  Abmessung   1,4m x 300 mm x 120 mm  
  Gewicht   1,6kg  
  Material   Multec PLA-HT  
  Druckdauer   18 h pro Formhälfte  

Metalldruck bei Multec:

Der neue Multec M4 Metal Metall-Kombi-Drucker produziert Zahnradaufnahmen aus Edelstahl 316L für die ZF Passau.


Dieses Werkstückaufnahme wurde in zwei Varianten gedruckt für die Produktionsvorrichtung bei ZF Passau:

  • einmal mit materialsparender Innenstruktur
  • einmal als Vollmaterial

Mehr Fotos: https://www.multec.de/index.php/3ddrucker/multirap-m4-metal

Wir bedanken uns herzlich bei der ZF Passau für die hervorragende Zusammenarbeit bei diesem Projekt und beim BASF Team für die hilfreiche Unterstützung.

Multec Kontaktdaten

Multec GmbH

Gewerbestr. 12
88636 Illmensee
Deutschland

E-Mail: kontakt@multec.de

+49 (0) - 7558 - 949 999 0

Fax: 07558 - 9499991