4 Materialien • 4 Farben • 4 Düsengrößen

Aktuelle Meldungen

 

   

Webinar zum Metall- und Kunststoff-Druck mit dem M4 Metal am 3. April 2020 von 10:00 – 10:45


Der Inhalt:

  • Metalldruck in FFF-Verfahren
  • der Prozess von metallgefülltem Filament zum fertigen Bauteil
  • Möglichkeiten und Grenzen des FFF-Metalldrucks
  • Kunststoff-Multimaterialdruck im FFF-Verfahren
  • Metall-Kombi-Drucker Multriap M4 Metal im Detail


Der M4 Metal von Multec ist ein auf den Metalldruck und Kunststoff-Multimaterialdrucke spezialisiertes Gerät. Er ist optimiert auf hochgefüllte Metall- und Keramikfilamente und kann durch den patentierten 4-fach-Druckkopf bis zu 4 Materialien in einem Druckvorgang verarbeiten.


Bei Interesse senden Sie bitte eine formlose Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Wir lassen Ihnen dann einen Link zur Teilnahme am Webinar zukommen.

 

 

Individuelle Kostenanalyse für Ihren Anwendungsfall

Multec erstellt Ihnen eine ausführliche Analyse für Ihren Anwendungsfall mit Erläuterungen zur Druckbarkeit und Produktionskosten in der FFF-Technologie

Hier können Sie eine Beispiel-Druckteilanalyse herunterladen, wie Multec Sie Ihnen für Ihren Anwendungsfall erstellt:

download

Enthalten sind Angaben zur besten Druckbarkeit, ggf. Empfehlungen für eine Optimierung, mehrere Druckszenarien wie z.B. schneller Druck/beste Oberfläche und Kostenbeispiele für die Produktion mit einem Multirapdrucker.

Für eine Analyse Ihres Anwendungsfalls wenden Sie sich bitte am besten mit einer stl- oder Step-Datei und Ihren Wünschen bezüglich Festigkeiten, Oberflächen und Material an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

 

 

Leasing: Multirap M500 schon ab 638 €/Monat erhältlich

 

Den Multirap M500 können Sie jetzt bereits ab 638 €/Monat finanzieren (Laufzeit 60 Monate).
Bei einer Finanzierung über 48 Monate beträgt die monatliche Leasinggebühr 770 €.

Auch für die anderen Druckermodelle können wir Ihnen gern ein Leasingangebot erstellen.

 


Funktionsübersicht und Highlights

 

  • Patentierte Mehrfach-Druck-Technologie 2Move (2-fach) oder 4Move (4-fach Druckkopf)
  • Druckbereich 480 x 380 x 350 mmSchnellwechsel-Düsensystem Tiefgehende
  • Aktive Bauraumheizung optional
  • Filamentüberwachung mit Endlosdruck-Funktion
  • Druckbett-Nivellierung MultiSense
  • Automatische Düsenvermessung
  • WebCam-Drucküberwachung

 

 

Die Übersicht unserer aktuellen Druckermodelle finden Sie unter: https://multec.de/index.php/3ddrucker/uebersicht


 

 

Multirap M500 und M800 ab sofort mit aktiver Bauraumheizung

 

Ab sofort sind unsere Großraumdrucker Multirap M500 und M800 optional mit einer aktiven Bauraumheizung erhältlich. In Kombination mit dem Open-Source System für Filamente können damit zukünftig nahezu alle gängigen FDM-Materialen auf Multirap-Produktionsmaschinen eingesetzt werden.

Die Übersicht unserer aktuellen Druckermodelle finden Sie unter: https://multec.de/index.php/3ddrucker/uebersicht

 

 

Metall-Druck - Knowhow und Tipps von Multec

Wir haben ein ausführliches Dokument für Sie erstellt, das die wichtigsten Fragen zum Metalldruck im FDM-Verfahren beantwortet.

Darin finden Sie von konstruktiven Tipps und Hinweisen über das technologische Verfahren bis zu Druck-Parametern und Festigkeitswerten viele wertvolle Hinweise:

- Konstruktion

- Material und Filament

- Sinterprozess

- Druckhinweise

- erreichbare Festigkeiten

Das Dokument zum Download finden Sie hier.

Details zum M4 Metal Metall-Drucker finden Sie hier.

Download Datenblatt Multirap M4 Metal hier


 

Ausführlicher Anwenderbericht M500 im Betriebsmittelbau der ZF Passau

Das Fachmagazin Additive Fertigung berichtet ausführlich im Heft 10/2019 über den kosten-, zeit- und gewichtsparenden Einsatz des Multirap M500 in der Betriebmittelfertigung.

ZF-Passau: "Durch den Einsatz der Additiven Fertigung erzielen wir signifikante Verbesserungen in der Durchlaufzeit bei der Betriebsmittelherstellung. Zusätzlicher Nutzen liegt in der wesentlich günstigeren Herstellung und dem geringen Gewicht".

Download ganzer Bericht hier


 

 

Metall-Multimaterial-Drucker von Multec

Multec stellte auf der Formnext in Frankfurt einen Kombi-Drucker vor, der auf Metalldruck und Multimaterialdruck spezialisiert ist.
Das neue Modell auf Basis des patentierten und mehrfach ausgezeichneten 4fach-Druckkopfs 4MOVE ist optimiert auf Metall- und Keramikfilament und gleichzeitig auf Kunststoff-Materialkombinationen.
Beim Metalldruck arbeitet das Gerät mit thermoplastischem Filament, in das 90 % Metallpulver eingebettet ist.
Durch das Sintern des gedruckten Grünlings erhält das Werkstück Metallfestigkeiten.
Zum Start ist 316L (Edelstahl) verfügbar, das entsprechende Metallfilament stammt von BASF. Der nachgelagerte Entbinderungs- und Sinterprozess wird von BASF-Partnern als Dienstleistung dargestellt. Eine Anschaffung der entsprechenden Geräte zur Entbinderung und Sinterung ist daher nicht erforderlich. Der neue Drucker verfügt über einen beheizten Bauraum, den auf hochgefüllte Filamente spezialisierten, patentierten 4-fach-Druckkopf und eine tiefgehende Prozessüberwachung.

Details zum M4 Metal Metall-Drucker finden Sie hier.

Download Datenblatt hier


 

Extrem schneller Highflow-Druckkopf Multirap M800 - Heckflügel Rennsport

Timelapse eines Heckflügels für den Rennsport gedruckt mit dem Multirap M800 Highflow-Druckkopf.

Dieser reduziert die Produktionszeiten auf bis zu 25% der bisherigen Druckdauer und erreicht dies mit einem 4-fachen Volumenstrom.
Damit reduzieren sich neben den Produktionszeiten natürlich auch die Fertigungskosten auf ein Viertel der Maschinenstundensätze und erzeugt so unschlagbar günstige Produktionskosten.

Dank des technisch führenden 4-fach Druckkopf 4Move von Multec muss dennoch nicht auf eine feine Oberfläche verzichtet werden. Der 4Move erlaubt die Kombination von unterschiedlichen Düsengrößen, wodurch feinen Düsen für die Oberflächen und Highflow-Düsen mit einem Düsenauslass von bis zu 1,4 mm für die Innenbereiche eingesetzt werden können. So kann die Druckdauer entscheidend verkürzt werden.

Mit bis zu 4-fach schnellerem Materialauftrag pro Zeit wird die physikalische Limitierung der Verfahrgeschwindigkeit untergeordnet.

Multec verschiebt damit die Grenzen der FDM-Technologie erneut deutlich nach vorne. Sehr gern analysiert Multec auch Ihren Anwendungsfall auf Druckkosten und Maschinen-Amortisation.

Mehr unter https://www.multec.de/

Eintrittskarten für die Formenext unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

Multec stellt innovatives Highflow-Hotend mit 4-fachem Volumenstrom vor

Unsere Entwicklung der leistungsstarken, extrem schnell druckenden neuen Düse zeigt bereits jetzt eine Druckdauer-Reduzierung auf ca. 1/4 der bisherigen Druckzeit. Im Beispiel wird ein 70cm hohes Bauteil in rund 10 Stunden gedruckt, im Vergleich dazu ein kleineres Bauteil mit herkömmlichen Düsen mit über 30 Stunden.

Da der Multec-Druckkopf über bis zu 4 Düsen verfügt, kann das Highflow-Hotend natürlich auch in Kombination mit feinen Düsen kurze Druckdauern mit guten Oberflächen produzieren.

Besuchen Sie uns auf der Formnext 2019 auf Stand E128 Halle 12.0 und erleben Sie den Hochgeschwindigkeitsdruck live.

Gern senden wir Ihnen eine kostenlose Eintrittskarte zu. Wenden Sie sich an unseren Vertrieb unter Tel. 0049-7558-949 999 0, oder mailen Sie uns: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


 

Reifen mit Felge - Airlessprinzip - Multimaterialdruck

Der Reifen wurde mit Multec PLA Soft 120 auf einem Multirap M500 gedruckt und diente als erfolgreicher Prototyp, um die Einfachheit und Geschwindigkeit des 3D-Drucks flexibler Einzel- und Serienteile zu demonstrieren. Neu an diesem Reifen ist die Kombination von Felge, Reifen und Stützmaterial in einem Druckvorgang, ganz ohne Reinigungsfahrten, Nachbearbeitung oder Klebearbeiten.

Beim airless-Prinzip wird die „Luft“ als notwendiger Bestandteil des Reifens durch eine spezielle Wabenstruktur ersetzt. Basierend auf demselben Prinzip lassen sich auch andere Bauteile aus hochfesten und flexiblen Materialien in einem Druckvorgang erzeugen.

Haben Sie Fragen zu Ihrem Anwendungsfall? Wir freuen uns auf Ihren Anruf! Tel. 0049-7558-949 999 0


 

Gummimanschette Multimaterial-Druck

Multirap M500 4-Fach-Druckkopf bei der Produktion einer Manschette aus 3 Materialien.

Es wird kein Primetower und keine Reinigungsfahrt benötigt aufgrund des patentieren, tropffreien Mehrfachdruckkopfs und der intelligenten Temperatursteuerung.

- Hochfester Flansch

- Elastische Gummimanschette

- Gleitlagerwerkstoff in den Bohrungen zur gleitenden Lagerung

Melden Sie sich bei Multec: Tel. 0049-7558-949 999 0, wir rufen Sie gern zurück.

Oder mailen Sie uns: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


   

EMO Hannover - Multec Maschinen live erleben

Besuchen Sie Multec vom 16. bis 21.09.2019 in Hannover auf der Emo (Halle 9 Stand F32) und lassen Sie sich die Vielfalt der Materialkombinationen in der additiven Fertigung mit unseren industriellen Fertigungsanlagen zeigen.
Wir beraten Sie gerne zu Ihren individuellen Anwendungsfällen, zu Business-Cases und zur Amortisation der additiven Fertigung in Ihrer Firma.
Außerdem stellen wir Ihnen unter anderen hochflexible Bauteile und Materialkombinationen aus elastisch – hochfest – Gleitlager oder elektrisch leitfähig vor. Einen Anwendungsfall für hochflexible Materialien sehen Sie auf dem abgebildeten Foto. Es handelt sich hier um eine elastische Manschette.

Interessante Vortragsreihen zur additiven Fertigung finden dort ebenfalls statt:

https://www.emo-hannover.de/veranstaltung/additive-manufacturing-circle/SON/94268

Gern senden wir Ihnen eine kostenlose Eintrittskarte zu. Wenden Sie sich an unseren Vertrieb unter Tel. 0049-7558-949 999 0, oder mailen Sie uns: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


 

Neues Tutorial Multi-Material-Druck mit Simplify3D

Multec zeigt in diesem Video, wie 4-fach 3D-Druck in Simplify3D konfiguriert und GCodes erzeugt werden. Gedruckt wird ein Robotergreifer mit gummiartiger Greiffläche, wasserlöslichen Stützmaterial und farbigem Logo.

Sie haben Anwendungsfälle für Kunststoff-Kombinationen, Gummi, elektrisch leitfähig, Gleitlagermaterial, Abriebfestigkeit etc.?

Sie wünschen Schulungen, Analysen Ihres Business-Case, Amortisationsberechnungen für Ihre Anwendungsfälle?

Melden Sie sich bei Multec: Tel. 0049-7558-949 999 0, wir rufen Sie gern zurück.

Oder mailen Sie uns: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


 

3D-Scanner - Multec als Ihr Schulungs- und Anwendungspartner

Dürfen wir Ihnen heute den 3D-Scanner Scan in a box mit einem weiteren Reverse-Engineering Video vorstellen?

Multec bietet Ihnen neben dem 3D-Scanner Scan in a box Software- und Anwendungsschulungen an, kontaktieren Sie uns gern dazu.

Der Link zum Scanner und zu unseren Schulungen:

https://shop.multec.de/Structured-Light-3D-Scanner-Scan-in-…

https://www.multec.de/index.php/service/schulungen

Kontaktieren Sie uns, wir freuen uns auf Ihren Anruf:

0049-7558 949 999 0


 

Multec Carbon Filament: Faserverstärktes Polyamid

super Festigkeit bei hervorragender Temperaturbeständigkeit

jetzt erhältlich bei Multec

Temperaturbeständigkeit bis 120°C und Polyamid-Zähigkeit erlauben extra feste Druckteile aus Multec Carbon, dem neuen hochfesten, kohlefaserverstärkten Polyamid-Filament. Datenblatt

Das Material ist sehr gut druckbar, haftet gut auf unserer Spezialdruckplatte zusammen mit dem Magigoo Haftkleber und hat eine hervorragende Wärmeformbeständigkeit. Das Druckbild ist sehr gleichmäßig und hat eine tolle Optik.

Wir empfehlen dazu dringend unsere verschleißfesten gehärteten Düsen, passend zu allen 4-Fach-Druckköpfen und dem Multec Schnellwechselsystem: https://shop.multec.de/gehaertete-Stahlduese-05mm-fuer-abrasive-Materialien


Multimaterial-3D-Druck Gummierter Robotergreifer  

Multimaterial-3D-Druck gummierter Robotergreifer -

Kosteneinsparung >300€ gegenüber Alu-Frästeil mit anschließender Beschichtung

Ein Kunde ersetzt Greiferelemente, die bisher aus Aluminium gefräst und anschließend durch Vulkanisierung eine elastische Greifer-Fläche bekamen, durch FFF-Druckteile.

Die elastische Greiferfläche soll die Werkstücke schützen und für mehr Halt sorgen. Durch die hohe Anzahl sich ständig verändernder Formteile besteht ein Bedarf an vielen verschiedenen Ausführungen dieser Greiferelemente. Mit der Kombi-nationsmöglichkeit aus dem 4Move-Vierfachdruckkopf werden der Greifer und das Firmenlogo aus PLA, die Greifer-Fläche aus TPU und das erforderliche Stützmaterial aus PVA (wasserlösliches Stützmaterial) am Stück gedruckt.

Die Kosteneinsparung gegenüber konventionellen Fertigungsverfahren ist für diese Anwendung enorm, bei unserem Kunden hat sich der Multirap M500 bereits nach 5 Monaten amortisiert. Download dazu hier


 

Pressespiegel: Interview K&E mit Multec Geschäftsführer Manuel Tosché

"OPTIMALER DRUCK von Erik Schäfer"

K&E fragte Multec-Geschäftsführer Manuel Tosché wie sich der Vierfachdruckkopf 4Move
und die 3D-Drucker aus seinem Hause weiterentwickelt haben.

Multec bedankt sich für den tollen Bericht und die Genehmigung zur Veröffenltichung.

Download hier

 


 
 

Reverse-Engineering im Rennsport

Kotflügelverbreiterung - vom 3D-Scan zum Funktionsteil

Am Beispiel einer individuell angepassten Kotflügelverbreiterung stellt Multec Ihnen Step by Step die Vorgehensweise vom 3D-Scan bis zur 3D-gedruckten Form und dem laminierten Funktionsteil vor.
Gescannt mit Scan-in-a-box FX

Gedruckt mit Multirap M800 4-Fach-Druckkopf

Download pdf


      

Endlos-Druckfunktion mit automatischem Filamentwechsel


Unsere Drucker erkennen selbständig leere Spulen und wechseln vollautomatisch zu bis zu 3 weiteren Filamentspulen.

So können bis zu 12 kg in einem Druck ohne Benutzereingriff gedruckt werden.  Jetzt bei Multec ohne Zusatzkosten in den Geräten M800 und M500 integriert.

Durch die Verfügbarkeit von bis zu 4 Hotends in einem kompakten Druckkopf kann Multec hier eine komfortable Lösung bereitstellen: Das Endlosdruck-Feature. Dieses basiert auf dem Mehrfachdruckkopf und entsprechender Software-Implementierungen. Wenn während einem Druckvorgang auf einer Düse ein Filamentauslauf detektiert wird heizt der Drucker automatisch die nächste Düse mit dem gleichen Material auf und kann den Druckvorgang ohne Pause oder manuellen Eingriff fortsetzen. Damit können innerhalb eines Druckvorgangs unterbrechungsfrei bis zu 12kg gedruckt werden. Ebenfalls möglich ist eine Kopnfiguration, die jeweils 2 Düsen mit dem selben Material bestückt, wodurch beispielsweise 2 Düsen mit PLA-HT und 2 Düsen mit Multec SmartSupport bestückt werden.


 
      

Vorstellung Multirap M800


Die innovativen 3D-Drucker von Multec revolutionieren die Möglichkeiten des präzisen, hochwertigen 3D-Drucks und erfüllen dabei alle Qualitäts- und Sicherheitsstandards in der professionellen industriellen Fertigung. Geprüfte Maschinensicherheit nach CE


 

Tag der offenen Tür bei Multec

Am 17. Mail 2019 laden wir Sie herzlich zu unserem Tag der offenen Tür ein. - Wir freuen uns auf Ihren Besuch.
Für Kunden die eine längere Anreise haben und ggf. Unterstützung bei der Suche einer Übernachtungsmöglichkeit benötigen, sind wir gerne behilflich!

Was Sie erwartet:

Erleben Sie unseren weltweit vielseitigsten FFF-Drucker made by Multec

  •     Sein einzigartiges und patentiertes Druckkopfsystem ermöglicht Ihnen 4 Materialien in einem Druck zu verarbeiten
  •     Das Reinigungs- und Thermomanagement der Düsen ermöglicht nahezu nacharbeitsfreie 3D-Drucke
  •     Endlosdrucke ohne Benutzereingriff: bis zu 12 kg Filament am Stück zu verarbeiten durch automatischen Filamentwechsel - Kein Problem! M800 & M500 haben diese Technologie an Bord


Für Ihr leibliches Wohl ist gesorgt. - Das Multec Team freut sich auf Ihren Besuch!


Sie haben schon detailierte Fragen? - Gerne vereinbaren wir für Sie vorab einen Beratungstermin mit Mitarbeitern aus Technik oder Vertrieb für Sie!
Tel: 07558 - 94 9999 0 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


 

      

Wir sind umgezogen!

Multec GmbH hat den neuen Firmensitz in 88636 Illmensee bezogen.

Anlässlich des Umzugs räumen wir unser Lager, profitieren Sie von sehr günstigen Sonderangeboten des bewährten Multec Filaments:

https://shop.multec.de/Sonderangebote_1

Die neue Firmenadresse lautet:

Multec GmbH

Gewerbestraße 12

88636 Illmensee

Tel:     0049(0)-7558-949999-0
Fax:    0049(0)-7558-949999-1


 

       

13. - 16.11.2018

4-Fach Druck in Perfektion - Multec auf der Formnext in Frankfurt

 


 

K&E 10/2018

Berichtet in einem Fachbeitrag über Industriefähiger FFF-Druck“. Laden Sie sich hier den Beitrag herunter:

pdf.png„Industriefähiger FFF-Druck“ K&E Konstruktion und Entwicklung
Download

 


     

 

Firmenanschrift


Multec GmbH

Gewerbestr. 12
88636 Illmensee
Deutschland
Telefon:
07558 - 9499990
Telefax: 07558 - 9499991
E-Mail: kontakt@multec.de

Support | Fernwartung


Sie haben ein Problem? - Kontaktieren Sie uns

Support - Formular

 


Abonnieren Sie jetzt unseren kostenlosen Newsletter

Newsletter

 

Geschäftszeiten

Sie erreichen uns unter +49 (0) 7558 - 9499990

Montag bis Freitag
09.00 Uhr - 12.00 Uhr
13.00 Uhr - 16.30 Uhr

.


Unsere Website verwendet Cookies, bei weitere Verwendung unserer Seite gehen wir davon aus, dass Sie einverstanden sind. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklaerung.