Fachkompetenz

Die Entwicklung der Drucktechnologie FFF geht rasant voran, sowohl bei der Technik, als auch beim Druckmaterial. Multec begleitet Sie auf diesem Weg und bietet durch das nachhaltige Multirap-System die Möglichkeit, auch ohne Neuinvestition auf dem neuesten Stand der Technik zu bleiben. Auch wenn Sie Ihr Multirap-System bei unseren Vertriebspartnern erworben haben, Multec bleibt immer Ihr Ansprechpartner für Service, Schulungen und allen anderen Fragen zur Technologie.

Multec hat es sich zur Aufgabe gemacht die FFF-Technologie in allen Bereichen aktiv weiterzuentwickeln. Folgende Beispiele zeigen unsere Entwicklungsschwerpunkte:

Professioneller Mehrfachdruck dank patentierter Druckkopf-Technologie Multex4Move

Durch das patentierte Multex4Move-System können in einem Druck bis zu 4 Farben/Materialien und auch Düsengrößen kombiniert werden. Das einzigartige System verfügt über einen Oozing-Schutz, wodurch das Nachtropfen inaktiver Düsen verhindert wird und ermöglicht damit komplexe Bauteile, die mit anderen FFF-Druckern nicht denkbar sind. Durch die mögliche Kombination unterschiedlicher Düsengrößen kann auch bei Ein-Material-Drucken Zeit eingespart werden, indem Innenbereiche mit großen Düsen schnell und Außenbereiche mit kleinen Düsen fein gedruckt werden. Das 4Move-System erlaubt ebenfalls den unterbrechungsfreien Druck, sogar wenn eine Filamentspule aufgebraucht wurde. Der Drucker detektiert die leere Spule und kann (wenn zuvor vom Benutzer entsprechend konfiguriert) automatisch auf die nächste Düse wechseln und mit dieser weiterdrucken.

Filamententwicklung

Gemeinsam mit Partnern aus der Kunststoff-Industrie und Hochschulen sind wir aktiv in der Filamententwicklung - dabei legen wir großen Wert auf Nachhaltigkeit und lebensmittelechte Materialien. So konnten wir bereits vor mehreren Jahren unser hoch-temperaturfestes und hoch-schlagzähes Multec PLA-HT vorstellen. PLA-HT wurde mit dem Ziel entwickelt einen lebensmittelechten Ersatz für ABS zu schaffen - dies ist uns gelungen, PLA-HT übertrifft die mechanischen Eigenschaften von ABS, ist lebensmittelecht und ist besser druckbar als ABS.

Die Jüngste Entwicklung in der Filamententwicklung ist Multec SmartSupport: Ein spezielles Stützmaterial für PLA und PLA-HT, welches den Nacharbeitsaufwand minimiert und optimale Bauteilunterseiten in gestützen Bereich garantiert.

Multec testet permanent neue Materialien und liefert wichtige Impulse für die Materialentwicklung.

Softwareentwicklung

Eine Kernkompetenz ist die Weiterentwicklung der Druckersteuerung sowie der Bedien-Interfaces. Multec verfügt über mehrjähriges KnowHow in den Bereichen Firmware- und HMI-Entwicklung und liefert regelmäßig Updates, sodass die Drucker immer auf dem neuesten Stand bleiben.

Prozesssicherheit und -Automatisierung

Multec Industriedrucker verfügen über tiefgehende Prozessüberwachungen sowie einen hohen Grad an Prozessautomatisierungen. Als Beispiel dient hier die automatisierte Düsenvermessung, dank derer der Drucker beispielsweise nach einem Düsenwechsel seine Geometrie vermisst und Offsets zwischen den einzelnen Düsen ausgleicht.

Firmenanschrift


Multec GmbH

Hauptstraße 11
88377 Riedhausen
Deutschland
Telefon:
07587|950380
Telefax: 07587/9503820
E-Mail: kontakt@multec.de

Support | Fernwartung


Sie haben ein Problem? - Kontaktieren Sie uns

technik@multec.de

 

Geschäftszeiten

Sie erreichen uns unter +49 (0) 7587 - 950380

Montag bis Freitag
09.00 Uhr - 12.00 Uhr
13.00 Uhr - 16.30 Uhr

.


Unsere Website verwendet Cookies, bei weitere Verwendung unserer Seite gehen wir davon aus, dass Sie einverstanden sind. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklaerung.